Training

Hunde zu erziehen ist definitiv Arbeit. Diese Arbeit kann und soll aber euch beiden Spaß machen!

Unser spezielles, gewaltfreies und artgerechtes Training ist für Jedermann und jeden Hund erlern- und umsetzbar.
Erziehung eines Hundes beginnt ab der ersten Sekunde nach der Geburt des Welpen. In den ersten acht Wochen übernimmt die Mutter des Hundes diese Aufgabe, aber sobald der Hund bei dir ist, übernimmst du die Verantwortung für die richtige Prägung und Entwicklung dieses kleinen Hundelebens.
Jeder Hund ist erziehbar - beim Training werden wir gemeinsam auch speziell auf die Umgebung des Hundes eingehen. Dein Hund soll brav sein. Egal ob in der Stadt oder am Land.
Die häufigsten Probleme mit Hunden sind auch die bekanntesten: Jagen und Stehlen, Leineziehen, unkontrollierbares Bellen oder generelle Unfolgsamkeit. Kommt dir das bekannt vor? ;)

Beim Training mit Hunden gilt: Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans zwar schon, aber viel viel schwerer! Nimm die Erziehung deines Hundes nicht auf die leichte Schulter - melde dich rechtzeitig bei uns!

Aktuelles
15.
Mär
Zeitgeschichte
Wuff!!  ich bins wieder, Leonie. Gerade in letzter Zeit war ja ein Thema speziell präsent in den Medien: der österreichische Anschluss. Herrli hat versucht mir das zu …
mehr lesen...
24.
Dez
Alle Jahre wieder...
.. also auch heuer hat Herrli wieder einen riesen Baum gebracht. Ich verstehe aber nicht, wieso er den mit seinen Vorderpfoten trägt und nicht mit dem Maul, so wie …
mehr lesen...
23.
Nov
Hundehalter leben …
Wir wissen ja, ein Hund erhöht die Lebenqualität. Ein gut erzogener Hund erhöht sie sogar noch mehr! Eine Studie - veröffentlicht von Scientific Reports - aus …
mehr lesen...