Wir sind anders

Oft sind wir schon gefragt worden: "Du, was ist den eigentlich der Unterschied zwischen eurem Hundetraining und einer normalen Hundeschule?"

 Ja klar, zum einen einfach die Tatsache, dass wir bei euch Zuhause, individuell auf euch und den Hund trainieren. Wir gehen nicht nur auf den Hund ein sondern auch auf den Halter, der ist ja mindestens genausowichtig!

Der grundlegende Unterschied liegt aber nicht in den alltagstauglichen Übungen, nicht im Training vor Ort. Der echte Unterschied liegt in der Herangehensweise. Während man in der "alten" Hundeschule die Frage stellt: "Was kann ich tun, wenn mein Hund dies oder jenes anstellt?", stellen wir die Frage: "Was kann ich tun, damit mein Hund erst garnicht auf die Idee kommt, dieses oder jenes anzustellen!"

Und selbstverständlich gelten wie immer die Grundsätze: Artgerecht und Gewaltfrei! Es soll auch für den Hund etwas schönes sein, einen Halter zu haben, nicht nur umgekehrt.

Wir freuen uns von euch zu hören und beraten euch jederzeit gerne!

Aktuelles
15.
Mär
Zeitgeschichte
Wuff!!  ich bins wieder, Leonie. Gerade in letzter Zeit war ja ein Thema speziell präsent in den Medien: der österreichische Anschluss. Herrli hat versucht mir das zu …
mehr lesen...
24.
Dez
Alle Jahre wieder...
.. also auch heuer hat Herrli wieder einen riesen Baum gebracht. Ich verstehe aber nicht, wieso er den mit seinen Vorderpfoten trägt und nicht mit dem Maul, so wie …
mehr lesen...
23.
Nov
Hundehalter leben …
Wir wissen ja, ein Hund erhöht die Lebenqualität. Ein gut erzogener Hund erhöht sie sogar noch mehr! Eine Studie - veröffentlicht von Scientific Reports - aus …
mehr lesen...